Referenten für die Fortbildung Ernährung von Säuglingen

Teamkonzept und Qualifikationen

Foto: © ManEtli / Fotolia.com

Das Fortbildungskonzept sieht eine Umsetzung in interdisziplinären Teams vor, die jeweils aus zwei Berufsgruppen zusammengesetzt sind:

Der erste Teil der Fortbildung wird von einer medizinischen Fachkraft mit der Spezialisierung Still- und Laktationsberaterin gehalten. Die Stillexpertin referiert zu diesen Themen:

1. Grundlagen
2. Stillen
3. Säuglingsnahrungen

Der zweite Teil wird von einer Diätassistentin, Diplom-Oecotrophologin oder Ernährungswissenschaftlerin gehalten, die ein anerkanntes Beraterinnen-Zertifikat und darüber hinaus Erfahrung mit der Schulung von Multiplikatoren und Multiplikatorinnen zum Thema „Säuglings- und Kleinkindernährung“ besitzt. Die Ernährungsexpertin stellt diese Themen vor:

4. Beikost: Basiswissen
5. Beikost: Praktische Aspekte
6. Essen und trinken lernen

Weitere Details können dem Referentenhandbuch zur Fortbildung (PDF, 6 MB) auf Seite 6 entnommen werden.