Referenten für die Fortbildung Ernährung und Bewegung in der Schwangerschaft

Teamkonzept und Qualifikationen

Foto: © yanlev / Fotolia.com

Das Fortbildungskonzept sieht eine Umsetzung in interdisziplinären Teams vor, die jeweils aus drei Berufsgruppen zusammengesetzt sind:

Den ersten Teil der Fortbildung hält eine Diätassistentin, Oecotrophologin oder Ernährungswissenschaftlerin mit einem anerkannten Beraterinnen-Zertifikat. Zusätzlich verfügt sie über Erfahrung als Dozentin oder Referentin für Multiplikatoren und Multiplikatorinnen. Sie referiert zu diesen Themen:

1. Grundlagen
2. Essen und Trinken
3. Auf Nummer sicher gehen

Den zweiten Teil hält eine Sportwissenschaftlerin, Krankengymnastin/Physiotherapeutin oder Sport- und Gymnastiklehrerin, die bereits als Dozentin oder Referentin für Multiplikatoren und Multiplikatorinnen gearbeitet und Bewegungsangebote für Schwangere und jungen Familien angeboten hat. Sie referiert zum Thema:

4. Bewegung und Sport in der Schwangerschaft

Den dritten Teil hält eine Referentin, die Erfahrung in der Motivierenden Gesprächsführung bei Schwangeren und jungen Familien hat. Sie referiert zum Thema:

5. Motivierende Gesprächsführung

Weitere Details können dem Referentenhandbuch zur Fortbildung (PDF, 5 MB) auf Seite 5 entnommen werden.