Meldungen aus dem Netzwerk

  • Was Eltern über Säuglingsernährung wissen wollen

    09.03.2011 Eine kürzlich durchgeführte Analyse der Onlineplattform „aid-Expertenforum Säuglings- und Kinderernährung“ zeigt, welche Fragen Mütter und Väter besonders bewegen. Die Auswertung bietet Ansätze für Fachkräfte.


  • Medien zur Fortbildung von Multiplikatoren

    22.02.2011 Update Säuglingsernährung und Ernährung stillender Mütter leicht gemacht: Das Netzwerk "Gesund ins Leben" bietet jetzt einen kostenfreien Folienvortrag über die Handlungsempfehlungen.


  • Babybrei-Kochshow auf der Internationalen Grünen Woche - Netzwerk lud ein, gesunde Babybreie zu probieren

    31.01.2011 Eltern wünschen sich für ihre Kinder einen gesunden Start ins Leben. Im ersten Lebensjahr ist die richtige Einführung der Beikost ein wichtiger Schritt hin zum selbständigen Essen und legt die Basis für eine gesunde Lebensführung im Erwachsenenalter. Das Netzwerk „Gesund ins Leben“ unterstützt...


  • Plötzlicher Kindstod - Wenn Aufklärung Leben rettet

    05.01.2011 Am Tag vorher noch gesund und dann wacht das Baby in der Wiege nicht mehr auf. Ein Albtraum für alle Eltern. Der plötzliche Kindstod, auch Sudden Infant Death Syndrom (SIDS) genannt, stellt im ersten Lebensjahr immer noch die häufigste Todesursache dar. Nach heutiger Erkenntnis gibt es nicht eine...


  • Und die Pfunde purzeln doch! Offener Brief an Barbara Schöneberger

    15.09.2010 TV-Moderatorin Barbara Schöneberger ist jüngst Mutter geworden. In einer Boulevardzeitung redet sie offen über die erste Zeit mit ihrem Baby - und übers Stillen. Das Netzwerk "Gesund ins Leben" antwortet Frau Schöneberger mit einem Offenen Brief.


  • Weniger Aufwand für Säuglingsmilch

    18.08.2010 Einheitliche Empfehlungen des Netzwerks "Gesund ins Leben": Die wichtigsten Fachgesellschaften haben sich auf neue, sichere und einfache Regeln für die Zubereitung von Säuglingsmilch geeinigt.


  • Trotz Allergierisiko: Kein Verzicht beim Stillen!

    07.07.2010 Allergische Erkrankungen wie Asthma oder Neurodermitis nehmen immer weiter zu. Viele Eltern sind besorgt und möchten ihr Kind bestmöglich schützen - zum Beispiel in dem die Mütter während der Stillzeit auf bestimmte Lebensmittel verzichten. Das bundesweite Netzwerk "Gesund ins Leben" gibt aber...


  • Erste Fachkräfte-Fortbildung zur Allergievorbeugung erfolgreich durchgeführt

    28.06.2010 Am 25. und 26. Juni veranstaltete das Netzwerk „Gesund ins Leben“ zum ersten Mal seine Fortbildung „Primäre Allergieprävention“ für Hebammen, Ärzte und anderes medizinisches Fachpersonal. Die bundesweite Umsetzung ist im Aufbau.


  • Erfolgreicher Start für das Netzwerk "Gesund ins Leben"

    11.06.2010 "Gleiche Botschaften für ALLE!" - der Titel zum ersten Kongress des Netzwerks "Gesund ins Leben" am 10. Juni 2010 in Berlin hätte treffender nicht sein können. Denn genau das konnte das Netzwerk für junge Familien den 130 Teilnehmern präsentieren: einheitliche Handlungsempfehlungen für Säuglinge...


  • Neuer Fahrplan für die Babykost

    10.06.2010 Zum ersten Mal gibt es in Deutschland einheitliche Empfehlungen zur Säuglingsernährung. Das neu gegründete Netzwerk „Gesund ins Leben“ vereint alle führenden Institutionen zur praxisnahen Unterstützung junger Familien. Eine der drängendsten Fragen, die sich junge Eltern stellen ist: „Welchen Brei...