Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Folsäure
p365.de / Fotolia.com

Eine gute Versorgung mit Folat bzw. Folsäure ist für Schwangere essenziell. Daher sollten bereits Frauen, die schwanger werden möchten, ein Folsäure-Supplement einnehmen. Doch obwohl dies schon seit den 1990er Jahren empfohlen wird, beginnen viele Frauen nicht früh genug mit der Folsäure-Einnahme.

Besonderen Fokus verdient die Empfehlung, mindestens vier Wochen vor der Empfängnis mit der Supplementierung zu beginnen. Bei späterem Beginn werden höherdosierte Präparate empfohlen. Welche Rolle der Folsäure in der Schwangerschaft für Mutter und Kind zukommt, welche Lebensmittel besonders folsäurehaltig sind und warum eine frühe Einnahme von Folsäure als Supplement für die gesunde Entwicklung des kindlichen Nervensystems empfohlen wird – das Netzwerk Gesund ins Leben gibt Antworten:

www.gesund-ins-leben.de/inhalt/brauchen-schwangere-zusaetzlich-folsaeure-29526.html

/

als hilfreich bewerten 0 Versenden