Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Frau stillt im Bett.
HQUALITY – stock.adobe.com

Reicht die Muttermilch? Viele Frauen, die ihr Neugeborenes stillen möchten, sorgen sich oft in den ersten Tagen nach der Geburt, ob es satt wird.

Wenn das Baby plötzlich stündlich oder halbstündlich an der Brust trinken möchte und das so genannte Clusterfeeding (aus dem Englischen: Mahlzeiten-Häufung) auftritt, ist das eine sensible Phase in der Stillbeziehung zwischen Mutter und Säugling. Warum ist diese Art Mehr-Gänge-Menü normal und für die Milchbildung notwendig? Und was sollten Eltern dazu wissen? Das Netzwerk Gesund ins Leben hat die Fakten zusammengetragen:

www.gesund-ins-leben.de/inhalt/stillmarathon-was-bedeutet-clusterfeeding-31638.html

/

als hilfreich bewerten 0 Versenden