Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Die Folien-Vorträge und das Handbuch zur Fortbildung für Multiplikator*innen können hier kostenlos heruntergeladen werden.

Tastatur mit Download-Button
Robert Kneschke / Fotolia.com

Mit dem hier vorgestellten Fortbildungskonzept leistet das Netzwerk Gesund ins Leben einen Beitrag zur Verbreitung der bundesweit einheitlichen Ernährung und Lebensstil vor und während der Schwangerschaft. Es soll Multiplikator*innen dazu befähigen, werdende Eltern im Dschungel aus unterschiedlichen Informationen und Ratschlägen wichtige Orientierung zu geben – mit fundierten, einheitlichen Botschaften und einer kompetenten, alltagsnahen Beratung.

als hilfreich bewerten 0 Versenden

Für wen sind die Unterlagen gedacht?

Für Interessierte, die an der Fortbildung teilnehmen möchten.

Die Unterlagen zeigen, welche Inhalte vermittelt werden. Doch die Teilnahme bietet noch mehr: Erfahrungen aus den Fortbildungen zeigen, dass die Teilnehmenden besonders von dem interdisziplinären Austausch profitieren, den die Veranstaltungen ermöglichen. Die aktuellen Termine finden Sie hier.

Für alle, die die Fortbildung schon gemacht haben.

Mit dem Handbuch zur Fortbildung steht Ihnen eine ausführliche und übersichtliche Zusammenfassung der Inhalte zur Dokumentation und Nachbereitung zur Verfügung.

Für Fachkräfte, die Multiplikatorinnen und Multiplikatoren schulen.

Die Folienvorträge zur Fortbildung können Sie für eigene Vorträge nutzen.

Jetzt anmelden!

Aktuelle Fortbildungstermine Ernährung und Bewegung in der Schwangerschaft

Sie möchten an der Fortbildung Ernährung und Bewegung in der Schwangerschaft teilnehmen? Hier finden Sie die nächsten Möglichkeiten:

Aktuelle Termine

Weitere Fortbildungen

Web-Seminare

Ernährung von Säuglingen

Web-Seminar
DOC RABE Media – stock.adobe.com

In den kostenlosen Web-Seminaren vom Netzwerk Gesund ins Leben können Sie sich vom eigenen Schreibtisch aus über die aktuellen Empfehlungen zur Ernährung von Säuglingen informieren.

mehr...

Fortbildungen

Ernährung von Säuglingen

Mann isst Babybrei vor Baby
detailblick-foto / Fotolia.com

Wer Eltern im ersten Lebensjahr begleitet, muss häufig Fragen zur Ernährung beantworten. Deshalb gibt es unsere Fortbildung zur Ernährung von Säuglingen.

mehr...

Fortbildungen

Primäre Allergieprävention

Keckes Baby
Artranq / Fotolia.com

Diese Fortbildung kann als Inhouse-Veranstaltung gebucht werden. Sie informiert über wirksame Maßnahmen für die Vorbeugung von Allergien, damit Sie Schwangere und junge Familien zur Allergieprävention beraten können.

mehr...

Stillen und Stillförderung

Curriculum zur Basisfortbildung

Baby trinkt an Brust
Monkey Business / Fotolia.com

Für Deutschland gibt es ein einheitliches Konzept für Basisfortbildungen zum Thema Stillen und Stillförderung.

mehr...

Nachgefragt

Vegan: Was ist für Schwangere wichtig?

Nachgefragt beim Netzwerk Gesund ins Leben

Schwangere Frau schaut selbstbewusst in die Kamera und hält einen Wirsing
Pixel-Shot - stock.adobe.com

Viele Veganerinnen möchten auch in der Schwangerschaft weiter rein pflanzlich essen. Da dies Risiken birgt: Was müssen sie dabei beachten?

mehr...

Wie viel Kaffee und Koffein in der Schwangerschaft?

Nachgefragt beim Netzwerk Gesund ins Leben

Schwangere hält eine Kaffeetasse
cherryandbees – stock.adobe.com

Koffeinhaltige Getränke gehören für viele Menschen zum Alltag. Im Jahr 2019 tranken die Deutschen pro Kopf 166 Liter Bohnenkaffee, 26 Liter Schwarztee [1] und 36 Liter Cola-Getränke [2]. Zu Beginn einer Schwangerschaft sind Frauen oft müde und wollen gerade deshalb nicht auf ihren Kaffee zum Frühstück oder am Nachmittag verzichten. Sie fragen sich: Darf ich als Schwangere Kaffee oder andere Getränke mit Koffein trinken? Und wenn ja, wie viel?

mehr...
Schwangere Frau am Gemüseregal hält Tomaten in der Hand
iStock/Obradovic

Immer mehr Menschen in Deutschland essen vegetarisch, sie verzichten auf Fleisch und meist auch auf Fisch. Schwangere wollen ihre vegetarische Ernährungsweise oft beibehalten. Wie lässt sich das bei dem erhöhten Nährstoffbedarf während der Schwangerschaft umsetzen? Welche Supplemente sind empfohlen?

mehr...

Ist Sport in der Schwangerschaft erlaubt?

Nachgefragt bei Gesund ins Leben

Schwangere im Schwimmbad
kristall / Fotolia.com

Viele Schwangere möchten gerne aktiv und sportlich sein. Aber sie sind unsicher und fragen sich: Ist Sport für mich und mein ungeborenes Baby gefährlich? Die Sorge ist bei einer komplikationslosen Schwangerschaft unbegründet. Körperliche Aktivität ist ausdrücklich erwünscht. Tägliche moderate Bewegung hat für Mutter und Kind viele positive gesundheitliche Effekte.

mehr...
Schwangere mit Einkauf in der Küche
VadimGuzhva / Fotolia.com

Lebensmittelinfektionen wie Listeriose und Toxoplasmose sind selten, können aber dem ungeborenen Kind schaden. Deshalb sollten schwangere Frauen auf bestimmte Lebensmittel verzichten. Worauf können sie bei der Essensauswahl und der Zubereitung achten? Wie können Fachkräfte unterstützen?

mehr...